A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Ra Re Ri Ru
Rüc Run

Rundenschluss mit Farbwechsel

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Rundenschluss mit Farbwechsel

Bei mehrfarbigen Produkten, die in Runden gehäkelt werden, schließt du am Ende immer erst die Runde bevor du mit einer neuen Farbe weiter häkelst! Damit du trotzdem einen sauberen Farbwechsel schaffst und einen schönen Übergang hinbekommst, zeigen wir dir in diesem Beitrag, wie der Rundenabschluss mit Farbwechsel funktioniert.

Du bist auf der Suche nach dem unsichtbaren Rundenschluss mit halben Stäbchen? Hier entlang!

Schau dir doch zunächst einmal unser Erklärvideo an. Danach kannst du weiter unten im Beitrag noch einmal nachlesen, wie der Rundenschluss mit Farbwechsel geht.

Häkelanleitung: Farbwechsel beim Rundenabschluss

Das wichtigste ist, dass du den Faden der neuen Farbe nicht zu spät einsetzt, denn sonst ist eine Schlaufe der vorherigen Farbe in der neuen Runde zu sehen. Du beginnst mit dem Farbwechsel also während der letzten Masche der Runde.

Schritt 1: In die letzte Masche einstechen

Du häkelst am Ende der Runde einen Rundenschluss. Dazu stichst du mit der alten Farbe in die 1. Masche ein…

Rundenabschluss mit Farbwechsel - Schritt 1

Schritt 2: Kettmasche schließen

… holst den Faden der alten Farbe durch beide Schlingen und bildest so 1 Kettmasche.

Rundenabschluss mit Farbwechsel - Schritt 2

Schritt 3: Luftmasche bilden

Jetzt den neuen Faden aufnehmen und:

Rundenabschluss mit Farbwechsel - Schritt 3

Schritt 4: Erste Masche in der neuen Runde

In der gleichen Einstichstelle wie die Kett- und Luftmasche(n) mit der 1. Masche der neuen Runde beginnen. (Unsere Grafik zeigt 1 halbes Stäbchen)

Rundenabschluss mit Farbwechsel - Schritt 4

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Linksrechter Knoten beim Knüpfen

Wie auch beim rechten oder linken Knoten setzt sich der linksrechte ebenfalls aus zwei übereinanderliegenden Knoten zusammen. Beim linksrechten Knoten knüpfst du zuerst einen linken

MEHR LESEN »
Haare oder Fransen anknüpfen

Aus einzelnen Wollfäden kannst du ganz einfach mit einer Häkelnadel Fransen an dein Handarbeitsprodukt knüpfen. Gut zur Geltung kommen Fransen an Kanten von Schals, Dreieckstüchern

MEHR LESEN »
Farbwechsel beim Stricken

Arbeitest du gerade an einem langen Schal oder einem Tuch in mehreren Farben? Dann wird dir hier erklärt wie du einen Farbwechsel beim Stricken in

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]