A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Sa Sc Se Sp St
Stä Str

Stricken mit dem Nadelspiel

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Stricken mit einem Nadelspiel

Stricken mit 5 Nadeln

Ein Nadelspiel besteht aus 5 Nadeln und es wird immer in der Runde gestrickt. Die Maschen werden auf 4 Nadeln verteilt, die wie in einem Rechteck angeordnet sind. Mit der fünften Nadel werden die Maschen dann gestrickt.

Für Socken und Mützen

Mit einem Nadelspiel strickst du Handarbeitsprodukte mit kleinem Umfang wie zum Beispiel Socken oder Mützen. Oft verwendest du in den ersten Runden ein Rippenmuster – so entsteht ein kleiner elastischer Bund. Dieser macht das Strickstück bequem und gut zu tragen.

So geht's

Stricke mit dem Nadelspiel: Schritt für Schritt

Schritt 1: Kreuzanschlag auf einer Nadel

Alle zu strickenden Maschen werden auf einer Nadel mit dem Kreuzanschlag angeschlagen. Zusätzlich wird immer 1 Masche mehr für den Rundenschluss angeschlagen.

Schritt 2: Maschen gleichmäßig aufteilen

Nun werden die Maschen auf 4 Nadeln aufgeteilt. Sie können einfach von der Stricknadel gehoben und auf eine der 3 anderen Nadeln geschoben werden. Die Maschen werden gleichmäßig verteilt.

Schritt 3: Zusätzliche Masche auf Nadel 1

Jetzt wird übrig gebliebene Randmasche (diese liegt auf der 4. Nadel) auf die 1. Nadel gehoben.

Stricken mit Nadelspiel - Maschenaufbau

Schritt 4: Zusätzliche Masche und erste Masche zusammenstricken

Um in der Runde stricken zu können wird diese Masche + eine zweite Masche mit der 5. Nadel rechts zusammengestrickt. Im Anschluss alle anderen Maschen der 4. Nadel verstricken. Nun sind alle Nadeln miteinander verbunden.

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Linker Knoten beim Knüpfen

Beim Knüpfen besteht ein Knoten immer aus zwei übereinander liegenden Knoten. Dieser Knoten wird linker Knoten genannt, da du links mit dem Faden knotest, der

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]