A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Sa Sc Se Sp St
Stä Str

Stricken mit dem myboshi Loop

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Der myboshi Loop ist nicht einfach nur ein Stück Stoff, sondern eine coole Innovation zum Handarbeiten. Der Stoff ist schlaufenförmig zusammengenäht, also wie ein Loopschal, und hat oben und unten eine eingewebte Schlaufenkante.

An diese kannst du Anstricken oder Anhäkeln. Außerdem kannst du in die Stofffläche Muster sticken oder aber an die Schlaufen anknüpfen, anflechten oder kleine Bommel und Quasten zur Verzierung anbringen. Lass deiner Kreativität freien Lauf.

Wenn du noch nie mit unserem myboshi Loop gearbeitet hast, schau dir dieses Video zum Stricken mit dem Loop an. Darin zeigen wir dir, wie die ersten Maschen und die erste Runde funktioniert und wie du mit der Schlaufenkante strickst.

Infos über den myboshi Loop

Du willst allgemein mehr Infos zum Loop? Wo er herkommt, welche Farben es gibt und wie er hergestellt wird? Klick in dieses Video:

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Knötchenrand (Randmaschen)

Die erste und letzte Masche einer Reihe wird als Randmasche bezeichnet und einen Knötchenrand stricken ist eine einfache Variante der Randmasche. Im unserem Erklärvideo zeigen

MEHR LESEN »
Kraus rechts stricken

Kraus rechts stricken ist so ziemlich das einfachste Strickmuster, das es gibt. Du brauchst dazu lediglich rechte Maschen, wenn du in Reihen strickst. Diese strickst

MEHR LESEN »
Linke Maschen beim Loomen

Die linke Masche beim Loomen mit dem Strickring ist eine besondere Maschenart, die anders aussieht, als die normale Masche. Du legst zunächst den Faden unter

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]