A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Wenn du beim Häkeln Maschen abnehmen willst, nennt man das auch „Maschen zusammen abmaschen“.  Aus 2 mach 1 – mit dieser Technik machst du aus 2 Maschen ganz einfach 1 Masche.

Hier zeigen wir dir, wie du 2 einfache Stäbchen zusammen abmaschen kannst, wie also eine Maschenabnahme bei einfachen Stäbchen funktioniert. Diese Häkeltechnik klappt sowohl in Runden als auch in Reihen.

Sieh dir doch zunächst unser Erklärvideo an. Anschließend kannst du die Schritt-für-Schritt-Erklärung auch noch ausführlich etwas weiter unten in diesem Beitrag nachlesen.

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen: so klappt's garantiert

Schritt 1: Arbeitsfaden durch die Maschenschlingen ziehen

Lege den Faden einmal um die Nadel (= 1 Umschlag machen). Nun mit der Häkelnadel in die nächste Einstichstelle stechen (siehe Pfeilmarkierung in der folgenden Grafik) und den Arbeitsfaden durch die Maschenschlingen ziehen.

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen – Schritt 1

Schritt 2: Faden aufnehmen und durch Schlingen holen

Es liegen nun 3 Schlingen auf deiner Häkelnadel. Nimm den Faden erneut mit der Häkelnadel auf und hole ihn durch die ersten 2 Schlingen, die auf der Nadel liegen.

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen – Schritt 2

Schritt 3: In die nächste Einstichstelle stechen

Es liegen nun noch 2 Schlingen auf deiner Häkelnadel. Du hast jetzt also dein erstes einfaches Stäbchen bis zur Hälfte gehäkelt.

Jetzt machst du wieder 1 Umschlag, stichst in die nächste Einstichstelle ein und holst den Faden durch die Maschenschlingen. Danach nimmst du den Arbeitsfaden wieder auf und ziehst ihn durch die ersten 2 Schlingen auf deiner Nadel.

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen – Schritt 3

Schritt 4: Faden durch alle drei Schlingen ziehen

Hole den Arbeitsfaden noch einmal mit deiner Nadel und ziehe ihn jetzt durch alle 3 Schlingen!

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen – Schritt 4

Schritt 5: Einfachen Stäbchen zusammen abmaschen

Du hast nun 2 einfache Stäbchen zusammen abgemascht und damit 1 Masche abgenommen. Die folgende Grafik zeigt, wie die zusammen abgemaschten einfachen Stäbchen aussehen:

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen – Schritt 5

Natürlich kannst du nicht nur einfache Stäbchen, sondern auch andere Maschenarten zusammen abmaschen. Hier geht’s zu den Lexikon-Beiträgen für weitere Themen:

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Maschen auffädeln beim Loomen

Maschen oder Schlingen, die noch auf den Zapfen liegen, lassen sich ganz leicht mit der Loomnadel auffädeln. So lässt sich z.B. eine Loommütze wunderbar verschließen

MEHR LESEN »
Linksrechter Knoten beim Knüpfen

Wie auch beim rechten oder linken Knoten setzt sich der linksrechte ebenfalls aus zwei übereinanderliegenden Knoten zusammen. Beim linksrechten Knoten knüpfst du zuerst einen linken

MEHR LESEN »
Maschen abketten

Wenn du dein Strickprojekt abschließen möchtest, musst du wissen wie das Maschen abketten funktioniert – so geht keine deiner gestrickten Maschen verloren. In den meisten

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]