A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Di Do Dr
Doppelter Doppeltes

Doppelter Luftmaschenanschlag

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Ein doppelter Luftmaschenanschlag ist ein elastischer, aber auch sehr stabiler Maschenanschlag am Beginn einer Häkelarbeit.

Schau dir am besten erst einmal unser Erklärvideo an. Etwas weiter unten im Beitrag kannst du Schritt für Schritt nachlesen, wie der doppelte Luftmaschenanschlag funktioniert.

Häkelanleitung: Doppelter Luftmaschenanschlag

Schritt 1: Anfangsmasche

Häkel zunächst deine Anfangsmasche. Als Häkelanfänger kannst du hier nachlesen, wie der Anfang beim Häkeln funktioniert!

Schritt 2: Luftmaschen

2 Luftmaschen häkeln. Der orange markierte Bereich ist deine nächste Einstichstelle!

 
doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 1

Schritt 3: Faden holen

Drehe den Anfangsknoten ein bisschen nach oben und stich dann in die 1. Luftmasche ein (orange markierte Schlingen). Achtung: Achte darauf, dass 2 Schlingen über der Nadel sind.

Ziehe nun den Arbeitsfaden durch die Schlingen. Anschließend liegen 2 Schlingen auf der Häkelnadel.

doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 2

Schritt 4: Erste doppelte Luftmasche

Den Arbeitsfaden wieder mit der Nadel aufnehmen und durch beide Schlingen auf der Nadel ziehen. Fertig ist die 1. doppelte Luftmasche!

doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 3

In der folgenden Grafik siehst du, wie eine fertig gehäkelte doppelte Luftmasche aussehen soll.

doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 4

Schritt 5: In die doppelte Luftmasche einstechen

Nach diesem Prinzip entsteht ein doppelter Luftmaschenanschlag. Für die nächste Einstichstelle drehst du das Maschengebilde immer etwas auf dich zu und stichst links in die 1. doppelte Luftmasche ein. Wichtig dabei ist, dass beide Schlingen auf der Nadel liegen (diese sind hier wieder orange markiert).

Jetzt holst du den Arbeitsfaden wieder durch, sodass erneut 2 Schlingen auf deiner Nadel liegen. Dann den Arbeitsfaden noch einmal aufnehmen und durch beide Schlingen durchziehen.

doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 5

So sieht ein doppelter Luftmaschenanschlag aus, wenn du mehrere Maschen angeschlagen hast. Übrigens: Die doppelte Luftmaschenkette kräuselt sich ein bisschen zusammen.

doppelter Luftmaschenanschlag Schritt 6

Doppelter Luftmaschenanschlag für Linkshänder

Wenn du Linkshänder bist, musst du beim Häkeln lernen immer umdenken. Wir haben dir diese Hürde genommen und Häkelvideos zu vielen Grundmaschenarten auch für Linkshänder aufbereitet – so auch den doppelten Luftmaschenanschlag links mit. Unser Video zeigt dir, wie du den Luftmaschenanschlag als Linkshänder häkelst:

Mehr Infos, Tipps und Videos zum Thema „Häkeln lernen als Linkshänder“ bekommst du hier.

Wann wird ein doppelter Luftmaschenanschlag benötigt?

Ein doppelter Luftmaschenanschlag ergibt einen festeren Rand als normaler, einfacher Luftmaschenanschlag.

Ein doppelter Luftmaschenanschlag ist besonders gut geeignet, wenn eine Häkelarbeit in zwei Richtungen gehäkelt werden soll und wird oft bei Stirnbändern eingesetzt. Außerdem kannst du damit auch wunderbar stabile Schnürsenkel häkeln.

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Linke Maschen beim Loomen

Die linke Masche beim Loomen mit dem Strickring ist eine besondere Maschenart, die anders aussieht, als die normale Masche. Du legst zunächst den Faden unter

MEHR LESEN »
Quasten selber machen

An Handtaschen, Schuhen oder Kleidungsstücken baumeln kleine Quasten aus Leder, Stoff oder Wolle als Verzierung. Eine Quaste ist ein Büschel aus gleichlangen Fäden und geben

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]