MACH DIR WAS SCHÖNES

myboshi Logo ohne Signet
A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Ra Re Ri Ru
Rüc Run

Rundenanfang markieren

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Damit du beim Häkeln in Runden nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir den Rundenanfang zu kennzeichnen.

So kannst du am Ende einer Runde ganz einfach nachzählen, ob du die gewünschte Maschenanzahl erreicht hast. Andernfalls musst du im Zweifelsfall nach einmal auftrennen und mehr oder weniger Maschen zunehmen.

Sieh dir dazu unser Erklärvideo an, das zeigt, wie du den Rundenanfang markierst.

Rundenanfang markieren: so klappt's am besten

Zum Markieren kannst du eine einfache Sicherheitsnadel oder einen speziell dafür gedachten Maschenmarkierer verwenden. Diesen befestigst du einfach am Rundenanfang, wie unsere Grafik zeigt.

Rundenanfang markieren

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Knötchenrand (Randmaschen)

Die erste und letzte Masche einer Reihe wird als Randmasche bezeichnet und einen Knötchenrand stricken ist eine einfache Variante der Randmasche. Im unserem Erklärvideo zeigen

MEHR LESEN »
Kordel drehen

In diesem Beitrag erklären wir dir, wie du eine Kordel aus einer Farbe oder mehreren Farben drehen kannst. Dadurch ergibt sich eine wirklich hübsche Schnur,

MEHR LESEN »
Stricken mit dem Nadelspiel

Stricken mit einem Nadelspiel Stricken mit 5 Nadeln Ein Nadelspiel besteht aus 5 Nadeln und es wird immer in der Runde gestrickt. Die Maschen werden

MEHR LESEN »