A B D E F G H I K L M N P Q R S T V W Z
Ha He

Häkelstücke zusammennähen

TEILE DIESEN BEITRAG:
Inhaltsverzeichnis

Wir zeigen dir hier Schritt-für-Schritt, wie du Häkelteile fast unsichtbar zusammennähen kannst.

Häkelstücke zusammennähen: so funktioniert's

Schritt 1: Häkelstücke ausrichten

Du legst die beiden Teile, die du zusammennähen möchtest, übereinander. Verwendet wurde ein Beispielfaden als Kontrast. Jetzt zeigen wir dir im Einzelnen, wie es genau geht.

Häkelstücke zusammennähen – Schritt 1

Schritt 2: Oben durch den Maschenkörper stechen

Du stichst bei einem der Teile oben durch den Maschenkörper und die Maschenschlingen. Den Faden durchziehen.
Häkelstücke zusammennähen – Schritt 2

Schritt 3: Durch die Maschenschlingen stechen

Bei deinem zweiten Teil stichst du nun zuerst durch die Maschenschlingen und dann durch dem Maschenkörper. Den Faden durchziehen.

Häkelstücke zusammennähen – Schritt 3

Schritt 4: Durch die nächste Masche stechen

Als Nächstes stichst du mit der Nadel bei der nächsten Masche wieder zuerst durch den Maschenkörper und danach durch die Maschenschlingen nach oben.

Häkelstücke zusammennähen – Schritt 4

Schritt 5: Wiederhole die Schritte 2 - 4

Jetzt wiederholst du die Schritte 2 – 4 so oft, bis du beide Teile aneinander genäht hast.
Den Faden nach jedem Stich leicht anziehen. Auf diesem Bild ist der Faden locker gelassen, damit du die Naht erkennen kannst.

Häkelstücke zusammennähen – Schritt 5

Schritt 6: Faden zusammenziehen

Wenn du den Faden immer leicht anziehst, sollte deine Naht so aussehen. Der Nähfaden ist nicht mehr zu sehen.

Häkelstücke zusammennähen – Schritt 6

TEILE DIESEN BEITRAG:
myboshi
myboshi

MACH DIR WAS SCHÖNES

WAS INTERESSIERT DICH?
FÜR SCHNÄPPCHENJÄGER
LEXIKON
Das könnte dich auch interessieren
Hexenstich (Schlingenstich)

Den Hexenstich, oder auch Schlingenstich genannt, zeigen wir dir in Kombination mir dem Zick-Zack-Stich. Beim Hexenstich umschlingst du eine Masche oder einen Maschenhals einmal mit

MEHR LESEN »
Stäbchenbündel

Als Stäbchenbündel bezeichnen wir mehrere Stäbchen, die gemeinsam in eine Einstichstelle gehäkelt werden. Im Vergleich zum Maschenbündel werden hier zwischen den Stäbchen eine oder mehrere

MEHR LESEN »
Doppeltes Stäbchen

Du willst wissen, wie man ein doppeltes Stäbchen häkelt? Dann bist du hier genau richtig! Doppelte Stäbchen sind sehr lange Maschen, die dein Häkelstück locker

MEHR LESEN »
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]